-->
Musikschule - Markneuktchen
Musikschule - Klingenthal

Auf der Grundlage der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (Anordnung von  Hygieneauflagen vom 11. Juni 2021) und  des Beschlusses des Bundesrates vom 07.05.2021 (COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung) sowie der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 10. Juni 2021 und der aktuellen Bekanntmachung des Landratsamtes Vogtlandkreis stellt die Musikschule Vogtland nachfolgendes Hygienekonzept auf. Es tritt am 14. Juni 2021 in Kraft. 

Hygienekonzept für den Besuch der Musikschule Vogtland

1. Geltungsbereich

Das Hygienekonzept gilt verpflichtend für alle Angestellten und Honorarlehrkräfte des Vereins „Musikschule Vogtland e.V.“.  

2. Allgemeine Bestimmungen

2.1 Nur Personen ohne typische Symptome, die auf eine SARS-CoV-2 Infektion hinweisen, dürfen die Unterrichtsgebäude und –räume der Musikschule Vogtland betreten. Besteht ein begründeter COVID-19-Verdacht sind der Aufenthalt in der Musikschule Vogtland und die Nutzung der Musikschulangebote untersagt.

2.2 Hinweisschilder mit zu beachtenden Verhaltensregeln sind im Eingangs-/Ausgangsbereich und an anderen geeigneten Stellen gut sichtbar anzubringen.

3. Kontaktverfolgung

Personenbezogene Daten sind zur Nachverfolgung von Infektionen unter Beachtung der DSGVO zu verarbeiten. Es ist täglich zu dokumentieren, welche Personen sich zu welcher Zeit in welchem Raum aufgehalten haben. Die Pflicht zur Kontakterfassung obliegt ausschließlich den jeweiligen Lehrkräften. Die Erfassungslisten sind täglich nach Unterrichtsende in den Musikschulsekretariaten datenschutzgerecht zu hinterlegen. Die Daten sind vier Wochen nach Erhebung zu vernichten.

4. Personalhygiene

4.1 Wer die Musikschulgebäude betritt, hat sich unverzüglich die Hände mit einem viruziden Mittel zu desinfizieren. Die Musikschule stellt sicher, dass die dafür notwendigen hygienischen Mittel stets in hinreichender Menge vorhanden sind. Desinfektionsmittel sind im Eingangs-/Ausgangsbereich der Musikschulgebäude sowie in jedem Unterrichtsraum vorzuhalten.

4.2 Husten- und Niesetikette sind zu beachten und einzuhalten.

4.3 Jeglicher Körperkontakt soll vermieden werden. Bei Unvermeidbarkeit sollten nach jedem Körperkontakt die Hände desinfiziert werden.

4.4 Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht wird empfohlen, hiervon ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres.

5. Hygiene in den Musikschulgebäuden und –räumen

5.1 Der Aufenthalt in den Musikschulgebäuden und -räumen ist auf den notwendigen Zeitraum zu beschränken.

5.2 Der direkte Kontakt zwischen den in der Musikschule befindlichen Personen ist gering zu halten.

5.3 Die Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 Metern wird empfohlen. Besondere Abstandsregeln gelten beim Spielen von Blasinstrumenten und beim Singen.

5.3.1 Beim Spielen von Blasinstrumenten ist ein Abstand von drei Metern zur nächsten Person in Blasrichtung sowie von zwei Metern seitlich zur nächsten Person einzuhalten. Bei Blasinstrumenten ist das Kondenswasser aufzufangen. Benutzte Einmaltücher sind in reißfesten Müllsäcken zu sammeln und zu entsorgen. Textile Tücher sind nach der Nutzung entsprechend zu waschen.

5.3.2 Beim Singen ist zwischen den Singenden beziehungsweise nach vorn und hinten ein Abstand von zwei Metern einzuhalten. Zwischen Sänger und Gesangslehrkraft beträgt der Abstand drei Meter. Die Größe des Raumes ist dem gebotenen Mindestabstand anzupassen. Sieht die Platzordnung mehrere Reihen vor, sind die Plätze auf Lücke anzuordnen.

5.4 Nach jeder Unterrichtsstunde sind die genutzten Räume durch Stoß- oder Querlüften zu lüften. Jede Lehrkraft trägt hierfür Verantwortung.

5.5 Die Reinigung von Gegenständen und Instrumenten hat nach jeder Nutzung eines Schülers durch die Lehrkraft zu erfolgen.

5.6 Im Unterricht verwendet jeder Schüler und jede Lehrkraft das eigene Musikinstrument. Eine Ausnahme bilden dabei Instrumente, welche nacheinander zwingend von verschiedenen Schülern verwendet werden müssen, wie beispielsweise Klavier, Schlagzeug oder Harfe. Diese Instrumente sind vor jedem Wechsel von der jeweiligen Lehrkraft zu reinigen bzw. zu desinfizieren.

5.7 Die Kommunikation zwischen Verwaltungsangestellten, Schülern und Lehrkräften hat kontaktarm zu erfolgen.

6. Unterricht und Proben

6.1 Zulässig ist Einzelunterricht sowie Gruppenunterricht ohne Personenbegrenzung.

6.2 Die frühmusikalischen Kurse finden in den Räumlichkeiten der Musikschule Vogtland statt. Die Teilnahme eines Elternteils am frühmusikalischen Unterricht für Kinder unter vier Jahren ist erlaubt.

6.3 Ensembleproben bis maximal 10 Personen sind gestattet.

6.4 Weiterhin untersagt bleiben Proben, an denen über 10 Personen beteiligt sind. Dies gilt insbesondere für Orchester- und Chorproben.  

7. Schlussbestimmungen

Das Hygienekonzept gilt bis auf Widerruf. Es entspricht dem gegenwärtigen Stand des Infektionsgeschehens und ist bei Bedarf anzupassen bzw. fortzuschreiben. Die aktuelle Fassung ist auf www.musikschule-vogtland.de einsehbar. Mit der Teilnahme am Unterricht erkennen die Schüler und deren Eltern das durch Veröffentlichung auf der Homepage bekanntgemachte Hygienekonzept an und sichern dessen Beachtung zu.

Verantwortlich für die Einhaltung und Umsetzung des Hygienekonzepts sind für die Abt. Reichenbach/Auerbach Andreas Häfer und für die Abt. Markneukirchen/Klingenthal Urs Hufenbach.

 

Reichenbach, den 13.06.2021

 

Anmerkung: Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wurde die gewohnte männliche Sprachform bei personenbezogenen Substantiven und Pronomen verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung des weiblichen oder diversen Geschlechts, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.

Musikschul-Anmeldung

Download Anmeldungsformular

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und senden Sie uns anschließend die Anmeldung unterzeichnet zu.

Veranstaltungs-Kalender

Aktuelles

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 10.06.2021 und Allgemeinverfügung vom 11.06.2021

Änderungen auf Grund geringer Inzidenzwerte

Weiterlesen ...

Neues Hygienekonzept sieht Lockerungen vor

Gültig ab 14. Juni 2021

Weiterlesen ...

musik_samstage.komm!

Musikinstrumente anfassen und ausprobieren

Weiterlesen ...

Familienkonzert am Samstag, 26. Juni im Neuberinhaus

Eine Stunde Musik für die ganze Familie

Weiterlesen ...

Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Heidi Manz und Julius Günnel erspielen sich ersten und dritten Preis

Weiterlesen ...