Musikschule - Reichenbach
Musikschule - Auerbach

Der Stavenhagen-Wettbewerb hat eine lange Tradition. Seit 1947 findet er jährlich in Greiz statt. Am 17. und 18. November trafen sich junge Talente aus dem Freistaat Thüringen und dem Vogtlandkreis zum musikalischen Wettstreit um den begehrten Stavenhagen-Preis der Stadt Greiz sowie weitere Förderpreise.

Die vier Teilnehmer der Musikschule Vogtland überzeugten die Jury mit großartigen Leistungen.

Den Stavenhagenpreis in der Kategorie Blechblasinstrumente erhielt der Reichenbacher Trompeter Leonhart Krien. Zusätzlich erspielte er sich einen Soloauftritt mit der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach. Am 8. März 2019 wird er in der Greizer Stadtkirche St. Marien im Rahmen eines Benefizkonzertes zu erleben sein.

Mit dem Prädikat „sehr gut“  bewertete die Jury die Wettbewerbsbeiträge von Franz Xaver Schubert (Horn) und Louis Schenker (Trompete).

Für ihren Klaviervortrag wurde die Markneukirchner Musikschülerin Nele Hufenbach ebenfalls mit dem Prädikat "sehr gut" und darüber hinaus mit einem Förderpreis geehrt.

Die Musikschule Vogtland gratuliert herzlich.

Musikschul-Anmeldung

Download Anmeldungsformular

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und senden Sie uns anschließend die Anmeldung unterzeichnet zu.

Aktuelles

Zwei Nikolauskonzerte am Nikolaustag

Musikschule lädt 17.00 und 19.00 Uhr in die Göltzschtalgalerie Nicolaikirche Auerbach ein

Weiterlesen ...

71. Stavenhagen-Wettbewerb in Greiz

Stavenhagenpreis für Trompeter Leonhart Krien

Weiterlesen ...

Weihnachtsmärchen

Der Nussknacker und der Mäusekönig

Weiterlesen ...

Initiative zur Sanierung der Musikschule in Markneukirchen

Spendenaufruf und Dankeschön

Weiterlesen ...