Musikschule - Markneuktchen
Musikschule - Auerbach

Ein wichtiges Kennzeichen der Musikschularbeit ist die sorgfältige Abstimmung der praktischen Ausbildung im Hauptfachunterricht mit der theoretischen und allgemein-musikalischen Unterweisung sowie das gemeinsame Musizieren. Gerade in der Gemeinschaft, in einem Ensemble kann das Gelernte angewendet werden. Der Ensembleunterricht macht Freude, regt an und fördert die Motivation.

Die Ensemble- und Ergänzungsfächer sind ein integrierter Bestandteil der Musikschulausbildung.

Musiklehre

Der Unterricht im Fach Musiklehre basiert auf dem Prinzip der Einheit zwischen Theorie und Praxis. Vermittelt werden Kenntnisse aus den Bereichen Melodik, Rhythmik, Harmonik, Gehörbildung und Tonsatz sowie musikalisches Allgemeinwissen. Das Fach Musiklehre wird als Gruppen- bzw. Klassenunterricht angeboten.

Komposition

Alles ist erlernbar – auch Komponieren. In Abhängigkeit des Alters, der musikalischen Voraussetzungen und des eigenen Anspruches kann man an der Musikschule Vogtland unter qualifizierter fachlicher Anleitung Komponieren lernen. Wie finde ich eine schöne Melodie? Was ist bei einer Liedbegleitung zu beachten? Der Kreativität und Originalität sind kaum Grenzen gesetzt.