Musikschule - Reichenbach
Musikschule - Auerbach

Erstmals war Halle/Saale Gastgeberstadt für den Bundeswettbewerb Jugend musiziert. Über 2.000 Nachwuchsmusikerinnen und –musiker, die sich über die vorherigen Landeswettbewerbe die Teilnahmeberechtigung erspielt hatten, trafen sich vom 6. bis 13. Juni in der Händelstadt zum Finale des größten und renommiertesten deutschen Musikwettbewerbes, der in diesem Jahr bereits zum 56. Mal ausgetragen wurde.

Von der Musikschule Vogtland qualifizierten sich fünf Schüler für den Bundeswettbewerb. Der größte Erfolg gelang dabei der Reichenbacherin Selina Tulasoglu. In der Kategorie Gesang (Pop) erzielte sie die Höchstpunktzahl 25. Mit Songs von Zaz, Céline Dion und AC/DC überzeugte sie die Fachjury.  Die frisch gebackene erste Bundespreisträgerin erhält seit fünf Jahren Unterricht im Fach Gesang bei Sven Pfretzschner. Den Musikfreunden ist sie bekannt als Sängerin der Band „New Age“ und als erfolgreiche Teilnehmerin der vorjährigen Casting-Show „The Voice Kids“.   

Ein zweiter Preis ging an die Mylauer Zitherspielerin Sarah Grimm, die mit ihrer musikalischen Partnerin Laura Zirnstein vom Vogtlandkonservatorium Plauen in der Duowertung antrat. Mit 22 Punkten honorierten die Juroren die Leistungen der beiden Mädchen.

Ebenfalls einen zweiten Preis mit 22 Punkten erspielte sich der Hornist Franz Xaver Schubert, der gemeinsam mit dem Schleizer Pianisten Kilian Strubel in der Kategorie Klavier und ein Blasinstrument am Bundeswettbewerb teilnahm. Mit dem Duo Nathanael Schulz (Klavier) und Julius Günnel (Trompete) startete noch ein zweites Duo von der Musikschule Vogtland. Mit 17 Punkten wurde ihnen das Prädikat „mit gutem Erfolg teilgenommen“ zuerkannt.

Aktuelles

Let's Drums

Trommel-Schnupperkurse mit Justo Suarez

Weiterlesen ...

Musikalische Geschenke

Kammerkonzert mit Eva Wetzel und Jacob Wang

Weiterlesen ...

Piano Virtuoso

Konzert mit Tobias Forster

Weiterlesen ...

Erfolge beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Höchstpunktzahl für Sängerin Selina Tulasoglu

Weiterlesen ...