Musikschule Vogtland

Loading color scheme

+++ Ab 14. Januar: Neue Verordnung erlaubt Präsenzunterricht an Musikschulen für Genesene und Geimpfte (2G) sowie für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (3G)

Die Sächsische Corona-Notfall-Verordnung in der konsolidierten Fassung vom 12. Januar 2021 sieht aufgrund des rückläufigen Infektionsgeschehens in Sachsen Lockerungen auch im Musikschulbereich vor.  Diese Lockerungen gelten nur bei einer Unterschreitung des Schwellenwertes der 7-Tage-Inzidenz von 1.500, des Belastungswertes auf Normalstationen in den sächsischen Krankenhäusern von 1.300 mit Covid-19-Patienten belegten Betten und des Belastungswertes auf Intensivstationen in den sächsischen Krankenhäusern von 420 mit Covid-19-Patienten belegten Betten an drei aufeinanderfolgenden Tagen ab dem fünften Tag. Diese Voraussetzungen werden aktuell in Sachsen erfüllt, so dass Erleichterungen nach § 21a der Corona-Notfallverordnung greifen.

Ab 14. Januar 2022 erlaubt die Verordnung Präsenzunterricht für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Ein Testnachweis ist nicht erforderlich für Schülerinnen und Schüler, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Verordnung unterliegen. Eine Testpflicht gilt nicht für Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres oder die, die noch nicht eingeschult wurden. Für betreuende Personen sowie Kinder und Jugendliche, die nicht der Testpflicht nach der Schul- und Kita-Verordnung unterliegen, besteht die Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises (3G), um am Präsenzunterricht teilnehmen zu dürfen. Für Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, ist Präsenzunterricht unter der Maßgabe zulässig, dass ein Impf- oder Genesenennachweis (2G) vorliegt.

Die Verordnung hält in § 15 Abs. 2 Präsenzunterricht für weitere Personengruppen für zulässig. Es handelt sich um Personen, die vor einer für die weitere Ausbildung ausschlaggebenden Prüfung stehen, im kommenden Jahr ein Studium aufnehmen oder die an internationalen oder nationalen Wettbewerben teilnehmen.

Die geänderte fünfte Fassung der Notfall-Verordnung vom 05.01.2022 tritt mit Ablauf des 06.02.2022 außer Kraft.

Unter Aktuelles ist das an die neuen Bestimmungen angepasste Hygienekonzept der Musikschule Vogtland einsehbar.

 

 

 

Förderer der Musikschule Vogtland

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

Mitgliedschaften der Musikschule Vogtland

Unsere Partner

Sponsoren der Musikschule Vogtland

Die Musikschule Vogtland freut sich über weitere Förderer und Sponsoren. Wenn Sie unsere Einrichtung unterstützen möchten, können Sie dies auf unterschiedliche Weise tun. Nehmen Sie hierzu bitte Kontakt zu uns auf. An dieser Stelle verweisen wir gern namentlich oder mit Firmenlogo auf Ihr finanzielles Engagement.
Vielen Dank!

Publish modules to the "offcanvs" position.